1000€ für jeden durch Automatisierung?

Das bedingungslose Grundeinkommen wird immer mehr zum Gesprächsthema, genau wie die Automatisierung unserer Gesellschaft – wie hängen beide …

source

All Comments

  • Joo stell mal vor wir hätten jetzt 50% MwSt oooooooof

    The Brosss 08/04/2021 20:26 Antworten
  • ich bin sicher wenn reiche Menschen auch mal ihre Steuern zahlen würden, wäre das bedingungslose Grundeinkommen auch Finanzierbar 😉

    Simon Nachnahme 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Und wenn der Roboter Amok läuft, habe ich meinen Magneten dabei.

    Richard Stoelzel 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Wenn ich mir das Gezanke vorstelle, wenn die Arbeitenden im gleichen Jahr in Rente gehen in dem auch die letzten Berufe automatisiert werden

    Timo 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Es geht immer nur um Solidarität und Soziale Gleichberechtigung.

    Wipp Reptiles by Kaj 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Hoffe dass dieses System bald in Kraft tritt 🙏🏼

    Monique Neitzel 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Wir wären in der Lage wieder Pflegejobs interessant zu machen und den 3 Generationsvertrag Kommunal lösen. Ich denke es gäbe einen Boom in allen Kulturellen berufen da man nun nicht mehr hungern müsste als Künstler/Musiker/Philosoph/Autor etc.

    InQyyy 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Wow, top Zusammenfassung!!
    <7 Minuten
    Sooo viele Fragen, Zusammenhänge, weitere Themen… richtig starkes Script !!

    Severin Bechtold 08/04/2021 20:26 Antworten
  • ICH WERDE ECHT TRAURIG WENN ICH AN DIE ZUKUNFT DENKE

    DayZ Trolling auf Bayrisch 08/04/2021 20:26 Antworten
  • 16 Jahre für n Flughafen und eine Internetabdeckumg so löchrig wie n Käse. Ich denke das unsere Enkel diese Robowelt einmal sehen könnten aber für uns bleibt das alles nur ein Traum.

    Mickey 32 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Ich finde das Grundeinkommen super! Ich besitze ein paar Immobilien und ich denke die Miete würde dann um, 400, vielleicht 500€ steigen, ist ja nur ein kleiner Teil der 1000€, oder? Zum Glück machen alle anderen Vermieter, Supermärkte, Energieversorger etc das ja nicht auch so.
    Freue mich schon drauf!

    Hugh Jazz 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Inflation kickt trotzdem

    Matthias 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Sie klauen unsere Jobs!

    WeLoveSpigotAPI 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Was??? 50% MEHRWERTSTEUER???? Das ist viel zu viel!

    Maxi Fisch 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Roboter stehlen die Jobs ist ja eine recht verpreitete phrase. Wenn ich an Leute denke die dazu bereit sind ihr leichengeschnätzeltes zwischen zwei pappen (aka Burger) aus einer öffentlichen Mikrowelle zu essen 🤮das ist heutzutage eine Entscheidung die mit ethischen und moralischen vortellungen zu tun hat, außerdem mit Faulheit aber leider leider nicht mit Intelligenz (dann würde es nämlich niemand essen). Leute die so einen "Luxus" befürworten oder einfach nur mitmachen und es nicht direkt beukotieren, die stehlen Jobs.

    Alex Becker 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Was euer Scanner system in den Supermärkten angeht haben wir dasselbe übrigens auch in der Schweiz!

    Kreatech 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Nach dem Krieg brauchen sie viele 🤖….

    Humanhorror TV Fsk21 08/04/2021 20:26 Antworten
  • 1000 Euro sind nix…weniger wie Hartz4!!
    Überleg mal,Miete,Krankenkasse usw…da bleibt zum essen fast nix mehr!!

    Humanhorror TV Fsk21 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Zu dem Thema Grundeinkommen ist das Buch Utopien für Realisten sehr zu empfehlen. Natürlich geht es da um noch mehr wie z.B. die 15 std Arbeitswoche etc.

    Vantasiaz0ckt 08/04/2021 20:26 Antworten
  • 👍

    Tida 08/04/2021 20:26 Antworten
  • moin, … es gibt den ansatz, das budget für ein grundeinkommen aus einer finanztransaktionssteuer zu ziehen. 3-4% auf z.b. schnelle aktiengewinne.. d.h. die reichen würden noch immer wie von zauberhand reicher werden – nur eben nicht mehr so schnell. statt z.b. 10 euro nur noch 7 … (ich höre sie schon heulen). damit ließe sich für die allgemeinbevölkerung ein gk von 1000 monatlich schaffen – für jeden – vom penner bis zum milliardär.

    MAD42 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Ich gib denen doch nicht die Hälfte meines Gewinnes kann gerne so bleiben wie vorher

    BA TU C: 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Mit einem bedingungslosen Grundeinkommen wären Arbeitgeber gezwungen attraktiver zu werden und aktiv sich um ihr Personal zu kümmern. Ich hätte kein Problem damit stupide Jobs zu erledigen, wenn Bezahlung und Arbeitsbedingungen stimmen. Auch ohne BGE will ich gern meine Arbeitszeit auf 30h/Woche herunterschrauben, mit BGE wären das dann vllt 20h/Woche damit ich mich zu Hause nicht zu Tode langweile und dennoch genug Zeit für Hobbies und so habe. 1000€ reichen nicht jedem, die wenigsten würden komplett zu Hause bleiben. Wer mehr will, geht dann halt bisschen Arbeiten, ist aber dann am Ende der Woche nicht komplett erschöpft. Das wäre so schön.

    Minh Thu T. 08/04/2021 20:26 Antworten
  • Ich halte das Grundeinkommen für eine gute Idee. Hartz4 gehört für mich abgeschafft und durch ein neues Sozialsystem ersetzt.

    Klicks 28 08/04/2021 20:26 Antworten
  • " THEY TUKE RE JOOOBS "

    burningBoy8080 kurwa 08/04/2021 20:26 Antworten

Kommentar verfassen

6416 Besucher online
6416 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 6416 um/am 04-12-2021 05:14 pm
Meiste Besucher heute: 6416 um/am 05:14 pm
Diesen Monat: 6416 um/am 04-12-2021 05:14 pm
Dieses Jahr: 6416 um/am 04-12-2021 05:14 pm

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: