Höhere Energiepreise durch eine CO2-Steuer? Darüber debattiert der Bundestag.

Eine CO2-Steuer in Europa: Soll Deutschland sie unterstützen oder nicht? Und welche Auswirkungen hätte sie auf die Energiepreise? Darüber debattiert der Bundestag in einer Aktuellen Stunde, beantragt von der AfD.

source

All Comments

  • Der AFD Mann hat recht

    sinlei 10/05/2019 00:24 Antworten
  • Geringverdiener würden von der vorgeschlagenen CO2 Steuer sogar profitieren!
    Bitte einführen, dankeschön!

    TastyToad 10/05/2019 08:26 Antworten
  • Find ja echt traurig, was Marc Berni da so von sich gibt. Wir 82 mio. machen also 1.8% des menschengemachten CO2s aus, und die 1,3 mrd. Chinesen 28%? Wenn man das mal errechnet, wir passen bevölkerungstechnisch 16 mal in China, und 16×1.8%=28.8% Zwar nur 0.8 neben dem was Marc behauptet, aber trotzdem ist der durchschnittliche Chinese umweltfreundlicher, als wir oder und das ist der Punkt, mindestens genauso schlecht wie wir. Und nu zu Indien: ebenfalls 1,3 mrd. Menschen bei bloß 8% CO2-Beitrag?! Das ist gar nix – 370 mio theoretische deutsche Bürger erzeugen 8% – die haben da aber noch ne Milliarde Menschen mehr! Politik im Allgemeinen und die AFD insbesondere machen mich echt traurig

    xXEliteTNCXx 10/05/2019 10:35 Antworten
  • Die Hälfte der CDU – Abgeordneten schläft ein beim Klatschen, die andere Hälfte ist noch gar nicht aufgewacht.

    Udi Udini 10/05/2019 11:05 Antworten
  • Co2 steuern, lächerlich. Nach 40% einkommenssteuern (+sozialkosten) auch noch co2 steuern? wie sollen die bürger für 2€/liter tanken?

    Seas 10/05/2019 16:48 Antworten
  • Damals gab's die Kirchen mit ihren fanatischen Anhängern…
    Heute ist Kirche out… dafür gibt's vegan-religion… und jetzt der letzte Trend: klima-religion.

    Hat sich eigentlich nichts geändert… der Fanatismus wechselt nur seine Maske!

    Co2-steuer ist der neue Ablassbrief….

    R S 10/05/2019 16:58 Antworten
  • Aufforstung, Bäume pflanzen – damit wär das Thema vom Tisch. Aber nein, wir brauchen die brachliegenden Flächen ja für Raps und Windkraftanlagen. Da kommt so eine CO² Steuer, und sie wird kommen, ja gerade recht.

    ol pajo 10/05/2019 17:56 Antworten
  • Lynchjustitz wäre langsam mal adäquat

    Johannes Paul 10/05/2019 18:10 Antworten
  • Der Kranke Man in Deutschland 👤.(Europa und Usa👤.

    Professor Lee 10/05/2019 18:10 Antworten
  • Sag mal lieber Politiker, seid Ihr bekloppt? Ihr wollt die Natur verändern? Klimawandel gibt es seit es die Erde gibt. Kriegt ihr nicht genug Kohle um eure Ärsche vollzustopfen?? Hört auf das Volk zu verarschen. Der Größte Co2 Verursacher
    ist Weltozean. Pro Jahr ca. 70 Gigatonnen. Noch fragen?

    Геннадий 10/05/2019 20:32 Antworten
  • Ja ja von wegen die Umwelt retten wollen! Die wollen uns doch nur wieder die Kohle aus der Tasche ziehen!!!! Liebe Politiker geht doch mal mit gutem Beispiel voran und steigt aus euren dicken Luxus Karossen und steigt auf Fahrräder oder die Bahn um! Oder verhindert doch mal die leer Flüge von Bonn nach Berlin! Das waren allein letztes Jahr 800 flüge!!!!!!!! Und wenn ihr Kohle haben wollt, so wie es aussieht, dann zieht doch mal die Autohersteller die bei den Abgaswerten BETROGEN haben mal vor Gericht! Ach nein geht ja gar nicht ihr steckt mit denen ja unter einer Decke!!!! NUR in Deutschland gibts diese Diskussion. Und warum? Weil der Automarkt hier total übersättigt ist und die Lobbyisten der Herstellen sich wohl gedacht haben wie kann man jetzt den Absatz steigern? Richtig man tritt ne Diskussion los damit die Untertanen sich ein hybrid oder e-auto kaufen! Deutschland geht den Bach runter und die meisten Bürger checken es nicht wir werden ohne Gleitgel von diesen Herrschern in dem arsch gefi**t! Hauptsache die Diäten steigen!

    Achtzehnhundert Fünfundneunzig 10/05/2019 21:07 Antworten
  • Macht das Licht aus ✌️🕊

    Manfred Mick 10/05/2019 21:57 Antworten
  • Merkt doch mal das PIK und IPCC völlig durchdrehen, das sind Politiker die die Wissenschaft gleichschalten.

    nyood mono 15/05/2019 20:01 Antworten
  • wird die falschen treffen. geringverdiener, arbeitslose, arme rentet können sich eh nix zusätzlich leisten.
    die reichen wirds freuen wenn die strassen leerer werden und nur noch 100% business class angeboten werden.
    heftig treffen wirds die normalverdiener… und zwar doppelt. die ärmeren normalverdiener werden zu sozialhilfermpfängern und die besser verdienenden werden das bezahlen müssen.

    froop 18/05/2019 15:48 Antworten
  • Dann wird der Staat sich mehr Geld ergo co2 wünschen!Ökosteuer 2

    Timur ODINTREU 27/05/2019 17:02 Antworten
  • Immer das gleiche in diesem Bundesscheiß. Viele Menschen haben jetzt die grünen gewählt die sich ja so für die Umwelt einsetzen . Im Prinzip nicht falsch aber als dankeschön haben die grünen Pestizide bis 2020 weiter erlaubt .Schön das mann eine Partei wählt die es erlaubt euch zu vergiften. Der Klimawandel wird nur den Bürger treffen sonst niemand.

    Eddi 13/06/2019 19:49 Antworten
  • Die Logik der Politiker: Wir haben ein Problem mit dem Klimawandel, wie sollen wir das lösen? Na eine neue Steuer einführen, also eine Steuer auf eine Steuer auf eine Steuer und somit haben wir die Welt gerettet. Die Menschen werden uns dafür lieben. Schau mal die jungen Klimaaktivisten wollen wieder demonstrieren. Meinst du die älteren Leute die gerade Flaschen aufsammeln. Ach quatsch, nicht diese Spinner. Ich mein die die gerade mit ihrem SUV vorfahren, um an der Friday for Future Demo teilzunehmen.

    Alexander Heli 02/07/2019 20:01 Antworten
  • Die Grünen und Linken sind die größten CO2 Verursacher.
    Sie holen viele Menschen aus warmen Ländern in kalte
    Länder, dort haben sie einen viel höheren Energieverbrauch.
    In Deutschland dauert die Heizperiode ca. 8 Monate. Bis die
    Bevölkerung 600 Milliarden € Steuern für den Staat erwirtschaftet
    hat, muss sie sehr viel CO2 ausstoßen. Bis die Bevölkerung
    300 Milliarden € für die Krankenversicherung erwirtschaftet
    hat, muss sie sehr viel CO2 ausstoßen. Bis die Bevölkerung
    einen Gehalt für die Bundestagsvizepräsidentin von über
    200.000 € erwirtschaftet hat, muss sie viel CO2 ausstoßen.
    Die Grünen können einfach nicht genug Geld bekommen, es
    muss immer noch mehr werden. Immer noch mehr Steuern und
    Abgaben. Wer die Umwelt wirklich schonen möchte, führt
    ein einfaches, naturnahes Leben, ohne viel Geld.

    Jo Konz 10/08/2019 21:52 Antworten
  • co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge co2 lüge

    ABCD ABCD 21/08/2019 02:25 Antworten
  • Der letzte Akt für dieses Land ist eingeläutet. Die Grüninnen kommen mir vor wie geistig zurück gebliebene Kinder u die Regierungsriege wie deren größere Geschwister, die alle anderen in ihrem Auftrag beklauen. Der logische gesunde Menschenverstand würgt u speit innerlich nur noch bei diesen grünen Hirngespinsten. Diese ganze Migrationspolitik, die Verohung u Gewalt, die Armut u höchte Steuerlast in EU, u als Sahnehäubchen jetzt noch eine vertäumte CO² Steuer oben drauf. Da bleibt die Frage nur noch W-A-N-N wird der Kessel- der bis zum bersten unter Druck steht- den regierenden Kartell um die Ohren fliegen. Es dauert nicht mehr lange, die Euro Währungskrise ist dann noch der Brandbeschleuniger. Es ist bemerkenswert u erschreckend, erregend u auch schön zu sehn, wie diese Kartellparteien sich selbst zerstören u demontieren. Wenn es dabei nicht um unser Land ginge! So ein Kamikaze auf unsere Nation, unser DE, VON UNSEREN EIGENEN POLITIKERN, hat es noch nie gegeben. Eine einst kräftige- gesunde, von der Welt geachtete u repektierte Gesellschafft, schafft sich ab- zertört sich selbst- u begräbt sich gleich noch …

    007 16/12/2019 16:36 Antworten
  • Der letzte Akt für dieses Land ist eingeläutet. Die Grüninnen kommen mir vor wie geistig zurück gebliebene Kinder u die Regierungsriege wie deren größere Geschwister, die alle anderen in ihrem Auftrag beklauen. Der logische gesunde Menschenverstand würgt u speit innerlich nur noch bei diesen grünen Hirngespinsten. Diese ganze Migrationspolitik, die Verohung u Gewalt, die Armut u höchte Steuerlast in EU, u als Sahnehäubchen jetzt noch eine vertäumte CO² Steuer oben drauf. Da bleibt die Frage nur noch W-A-N-N wird der Kessel- der bis zum bersten unter Druck steht- den regierenden Kartell um die Ohren fliegen. Es dauert nicht mehr lange, die Euro Währungskrise ist dann noch der Brandbeschleuniger. Es ist bemerkenswert u erschreckend, erregend u auch schön zu sehn, wie diese Kartellparteien sich selbst zerstören u demontieren. Wenn es dabei nicht um unser Land ginge! So ein Kamikaze auf unsere Nation, unser DE, VON UNSEREN EIGENEN POLITIKERN, hat es noch nie gegeben. Eine einst kräftige- gesunde, von der Welt geachtete u repektierte Gesellschafft, schafft sich ab- zertört sich selbst- u begräbt sich gleich noch …

    007 16/12/2019 16:36 Antworten
  • Nur die AfD hat recht – alle anderen sind links!

    Links
    zur Versauerung der Ozeane durch co2 – Eintrag. Saurer heißt PH-Wert
    sinkt, basischer heißt Ph-Wert steigt, das ist chemischer
    Sprachgebrauch.

    https://wiki.bildungsserver.de/klimawandel/index.php/Ozeanversauerung

    https://www.dw.com/de/meere-versauern-dauerhaft-durch-co2/a-18624100

    https://www.awi.de/im-fokus/ozeanversauerung/fakten-zur-ozeanversauerung.html

    Kerr,
    R.A. (2010): Ocean Acidification. Unprecedented, Unsettling, Science
    328, 1500-1501

    Ocean
    Acidification Reference User Group (2010). Ocean Acidification:
    Questions Answered. Laffoley, D. d’A., and J.M. Baxter (eds).
    European Project on Ocean Acidification (EPOCA). Dt. Übersetzung

    The
    Royal Society (2005): [http:www.royalsoc.ac.uk Ocean acidification
    due to increasing atmospheric carbon dioxide]

    IPCC
    (2013): Climate Change 2013, Working Group I: The Science of Climate
    Change, 3.8.2

    Secretariat
    of the Convention on Biological Diversity (2014): Updated Synthesis
    of the Impacts of Ocean Acidification on Marine Biodiversity (Eds: S.
    Hennige, J.M. Roberts & P. Williamson). Montreal, Technical
    Series No. 75

    IPCC
    (2013): Climate Change 2013, Working Group I: The Science of Climate
    Change, FAQ 3.3

    AfD:
    Es kann nicht sein was nicht sein darf! Vielleicht ist die Erde eine
    Scheibe, es gibt schwarze und weiße Galle,

    die Landung auf dem Mond hat nie stattgefunden alles Fake-News. Doktoren
    haben diese Thesen teilweise sogar verteidigt. Ihr steht auf
    verlorenem Posten. Das hat längst nichts mehr mit Ökoparteien zu
    tun.

    Mit
    der AfD zurück in die Steinzeit! Weg mit der Tabaksteuer,
    Raucherbein für alle!
    Es
    gab schon immer Lenkungssteuern. Die AfD will Manchesterkapitalismus
    und Sozialabbau.
    AfD
    = Alles für Diäten, Wir haben die dümmsten Spendenaffären – wählt
    AfD

    Alex 17/01/2020 10:20 Antworten
  • allein der Bundestag kostet den deutschen Steuerzahler mehr als 153 Millionen € pro Jahr.

    Lars vandenWikkingeers 10/05/2020 23:21 Antworten
  • Der Bundestag möge beschließen….: Ein niedriges, einfaches, faires & nachhaltiges Steuersystem ist möglich und an der Zeit.

    Humanistische Grüße 🙂

    Sebastian Flack 02/12/2020 19:53 Antworten
  • Drecks Regierung

    otoot kol 23/05/2021 15:14 Antworten

Kommentar verfassen

21272 Besucher online
21271 Gäste, 1 Mitglied(er)
Jederzeit: 21272 um/am 06-25-2021 12:02 am
Meiste Besucher heute: 21272 um/am 12:02 am
Diesen Monat: 21272 um/am 06-25-2021 12:02 am
Dieses Jahr: 21272 um/am 06-25-2021 12:02 am

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: