MEIN SCHULBUCH DER PHILOSOPHIE Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Die Philosophie, so sagte er später einmal zu einem Schüler Die Philosophie ist nichts anderes als die Bewusst voller Religion. Beide suchen nur auf verschiedenem Wege dasselbe, nämlich Gott.

Auf dem Weg dorthin entstand eines der meist beachteten Werke der Philosophiegeschichte. Hegel gilt als der Vollender des deutschen Idealismus, einer philosophischen Strömung des späten 18. und frühen 19.Jahrhunderts, deren gedankliche Höhenflüge viel diskutiert, viel kritisiert, aber noch mehr bewundert wurden und werden.

Doch bis zu Hegels geistigem Höhenflug war es ein weiter Weg. Der Sohn eines Hoof Beamten, geboren am 27. August 1770 in Stuttgart, war ein guter Schüler, aber kein Überflieger. Auch nicht während des Studiums in Tübingen. Neben dem genialischen und exaltierten jungen Schelling wirkte Hegel trotz seines inneren Engagements immer eher bedächtig bis schwerfällig. 1790 promovierte er in Philosophie. 1793 legte er sein theologisches Examen ab.

By Heinz Duthel

Download from Itunes

Kommentar verfassen

21084 Besucher online
21083 Gäste, 1 Mitglied(er)
Jederzeit: 21084 um/am 06-19-2021 11:08 am
Meiste Besucher heute: 21084 um/am 11:08 am
Diesen Monat: 21084 um/am 06-19-2021 11:08 am
Dieses Jahr: 21084 um/am 06-19-2021 11:08 am

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: