Mein Schulbuch der Philosophie IMMANUEL KANT

MEIN SCHULBUCH DER PHILOSOPHIE IMMANUEL KANT
ISMUS, WELCH EIN UNSINN. DER ISMUS , PHILOSOPHISCH BETRACHTET

ER IST ES, VOR DEM MAN UNS ALLE SCHON IN DER GRUNDSCHULE WARNT, DENN ER IST GEFÄHRLICH. KANT GILT DESHALB AUCH ALS VORDENKER DER AUFKLÄRUNG, EINEM PHILOSOPHISCHEN ZEITALTER, WEIL ER IN SEINEN SCHRIFTEN DAZU AUFRIEF, SICH VON JEGLICHEN ANLEITUNGEN (WIE GOTT) ZU LÖSEN UND VERANTWORTUNG FÜR SEIN EIGENES HANDELN SELBST ZU ÜBERNEHMEN.

Der Geist wird eingestellt, fixiert, polarisiert. Schalte einen Ismus ein, und jeder noch so friedfertige Mensch wird zum lebenden Rammbock.

Aus der grundsätzlichen Ablehnung von Ideologie, Dogma, Unbeweglichkeit und Starrsinnigkeit, die mit vielen Ismen assoziiert worden sind, ergeben sich auch zumindest in der heutigen Wortbedeutung herabsetzende Begriffe: Dilettantismus (dilettieren hatte früher eine durchaus positive Bedeutung im Sinne von Kunst oder Wissenschaft betreiben, ohne dafür an einer Universität ausgebildet zu sein, dilettantisch bedeutet also ursprünglich durch Selbststudium gelehrt, erfahren, bewandert, fähig). Grundsätzlich ist für jeden Wissenschaftler, der eine offene und freie Diskussion seiner Ideen bevorzugt, eine Herabsetzung, als Anhänger eines -ismus zu gelten, ein X-ist, oder x-istisch zu sein.

ISMEN ZUR KENNZEICHNUNG VON UMBRÜCHEN IN KULTUR UND GESELLSCHAFT

By Heinz Duthel

Download from Itunes

Kommentar verfassen

21194 Besucher online
21193 Gäste, 1 Mitglied(er)
Jederzeit: 21194 um/am 06-22-2021 12:47 am
Meiste Besucher heute: 21194 um/am 12:47 am
Diesen Monat: 21194 um/am 06-22-2021 12:47 am
Dieses Jahr: 21194 um/am 06-22-2021 12:47 am

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: