Armin Laschet über seine CDU in der Krise | Markus Lanz vom 30. März 2021

Markus Lanz begrüßt den Parteivorsitzenden der CDU, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, um mit ihm über die Union in Zeiten der Krise zu sprechen.

Aktuelle Umfragewerte dürften den neuen Parteichef nicht zufriedenstellen. Und als wären nied-rige Umfragewerte, Korruptionsaffäre, Impfstoff-Wirrwarr, Corona-Notbremse und die offene K-Frage nicht belastend genug, gibt Kanzlerin Angela Merkel am Sonntagabend ein Interview bei „Anne Will“. Ungewohnt offen kritisiert Merkel auch den Corona-Kurs der NRW-Landesregierung und damit den Umgang ihres Parteifreundes mit der dritten Corona-Welle.

Laschet gibt im Gespräch zu, dass ihn der Inhalt des Interviews der Kanzlerin nicht gefreut habe und moderiert Fragen nach einem größeren Zusammenhang ab. Er sehe den Konflikt auf Detail-ebene und sei sich sicher, dass unterschiedliche Ansichten inmitten der Pandemie erlaubt sein dürften und müssten.

Die FAZ-Journalistin Helene Bubrowski konstatiert hingegen: „Die Fastenzeit ist der Union nicht gut bekommen.“ Und das, was die Kanzlerin erzählt oder kritisiert habe, ging ausnahmsweise nicht in Richtung der bayerischen Schwesterpartei, sondern mit dem Hinweis über konkrete Ver-säumnisse zur CDU und insbesondere nach Nordrhein-Westfalen.

Der Ministerpräsident führt aus: „Ich werde mich an Sticheleien nicht beteiligen und werde die Debatte zum Verhältnis zwischen CDU und CSU nicht während der Pandemie austragen.“ Für ihn müsse jetzt die Lösung der Pandemie getrennt von Parteifragen erfolgen. Auch über das Format der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Kanzlerin äußert sich Laschet: „Ich werde nicht mehr zulassen, dass Ministerpräsidenten über Stunden vor einem Bildschirm sitzen. (…) Und dass alles, was da besprochen wird, über Liveticker zu lesen ist, ist nicht akzeptabel.“

Den gesamten Talk findet ihr hier: https://kurz.zdf.de/dtBTtN/

Weitere Gäste in der Sendung:

Boris Palmer, Politiker
Mit einem Schnelltest-Modell geht der Tübinger Oberbürgermeister (Bündnis 90/Die Grünen) ei-nen Sonderweg in der Corona-Bekämpfung. Er äußert sich zu Konzept und Erfahrungswerten.

Dr. Carola Holzner, Ärztin
Die Notfallmedizinerin berichtet von ihrer Arbeit an einem Essener Klinikum. Sie sorgt sich um die dritte Infektionswelle und meint: „Testen suggeriert uns eine falsche Sicherheit.“


Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas an-geht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.

Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.

Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/.
#Laschet #Lanz #cdu#corona

source

All Comments

  • In einem halben Jahr ist Bundestagswahl und die jüngsten Umfragen sehen die CDU im Keller. CDU-Parteichef Laschet präsentiert heute seine Ideen für ein Wahlprogramm: https://kurz.zdf.de/bpF5X/

    ZDFheute Nachrichten 23/04/2021 16:42 Antworten
  • laschet ist ein weiterso von angela merkel…..schade der söder währe vieleicht etwas gewesen….ich hoffe nur das nicht die grünen kanzler werden …..

    Karsten Strassburger 23/04/2021 16:42 Antworten
  • "……Wenn es so weiter geht, eine (Test-) Pflicht geben….." Endlich ein klares Wort. Jetzt wissen wir, was wir bzgl. der Impfung zu erwarten haben. Ich habe dieses Herumeiern um das, was man in Wahrheit beabsichtigt, die andauernde Märchenstunde, so satt.

    Gabi Hirsemann 23/04/2021 16:42 Antworten
  • So einen Impfstoff, bei dem es bis 60 Jahre gehäuft Schäden gibt, jedoch bei ab 60 (z.B. mit 61) so überhaupt keine Schäden, der nur für ab 60 Jährige sicher ist, den gibt es nicht. Es sind bestenfalls graduelle Übergänge, nie Sprünge. Man hat einfach noch nicht genug Leute ab 65 mit AZ geimpft, daher sind bislang noch so gut wie keine Impfkomplikationen eingetreten. Meiner Ansicht nach wird AZ gerade verheizt. Der Rest an Glaubwürdigkeit, den dieser Impfstoff heute noch hat, wird spätestens in nem halben Jahr auch noch dahin sein. Das ist absehbar.

    Gabi Hirsemann 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Kann es sein, daß es die Daten in der Ü65 bei AZ bislang deshalb nicht gibt, weil bei der Datenbeschaffung was schiefgelaufen ist? Besser keine Daten vorlegen als so desaströse, daß die EMA die Hände über dem Kopf zusammenschlägt und die AZ-Manager rausschmeißt.

    Gabi Hirsemann 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Eh Blödsinn mit der Impferei. Es ist ein stinknormales Virus und fast JEDES Immunsystem wird so locker damit fertig, dass es nicht mal bemerkt wird. Wie wäre es mal ohne Maske und Panikmache ? Der ganze Hype macht alle kränker als dieses Virus.
    Die Kanzlerin hat mir noch gefehlt. Ein Inzidenz von 100 bedeutet, dass man bei 0,1% der Leute einen positiven PCR gemacht hat. Keine Krankheit. Ein Riesenblödsinn alles und etwas ganz anderes steckt dahinter.

    Stefan A. 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Ist mir neu, dass der Bürger selbst das Risiko einer Impfung einschätzen kann

    Stefan A. 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Wann hat Merkel eine gute Arbeit gemacht? Ich habe davon nichts gesehen die hätte schon lange abtretten müssen🤮

    Echt Interessant 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Luschet

    Marian S 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Markus Lanz ////// wenn ich dich wählen könnte als President würde ich sofort machen sofort

    hugino 324 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Welchem Geld bitte die Angela Merkel hat alles schon verbraten Deutschland ist in (————————) wir können später alle da drunter leiden das ist einfach nur nh eine frech heit

    hugino 324 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Wir haben deutsche Impfstoffe 😂

    hugino 324 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Die Schweine spielen einfach nur mit uns Ich bin 21 was meinst du wie es mir mit 65 aussehe #nichtvertrauenpolitiker

    hugino 324 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Die übergroße Mehrheit der Deutschen hat sich nicht gefreut, dass Du nun als Bundeskanzlerkandidat antrittst. 😉

    Karl Rubens 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Alter Mann bleib zuhause

    Carmela A. Pardi 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Ich will dich nicht als Kanzler

    Carmela A. Pardi 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Geh nach Hause und schlaf gut

    Carmela A. Pardi 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Endlich bekommt der Söder mal Gegenwind. Sein Egoismus schadet unserem Land massiv – und er merkt es bis heute nicht!

    Tomas Muller 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Wer von den beiden Grundrechtsleugnern und Verfassungsfeinden soll die erzieherisch notwendige historische Niederlage im September einfahren? Luschet oder Södolf? Ich wäre sogar für Södolf gewesen, der kann mit dem Gefühl zu verlieren noch nicht umgehen und hätte die Wahl-Klatsche viel dringender nötig gehabt…. Na, mit Luschet trifft es sicherlich auch nicht ganz den Falschen.

    Worldvoyager 2005 23/04/2021 16:42 Antworten
  • #niewiederCDU #NiewiederAltparteien Egal ob Södolf oder Luschet – es ist letztlich egal, wer das Zerstörungswerk der linksgrünen Noch-Kanzlerin Merkel fortsetzen wird. Ganz klar ist doch bereits jetzt, dass die linksgrüne CDU zusammen mit den von den Propagandamedien gehypten und hochgepushten Ökosozialisten von den Grünen eine Koalition eingehen werden – womöglich mit der Baerböck*in als Chaos-Kanzlerin. Diese Frau bringt keinen Satz fehlerfrei heraus, man muss sich nur mal ihre vom Blatt abgelesenen Reden antun. Hierzu gibt es im Netz ja zig Videos, die dies belegen. Und dabei macht sie selbst beim Ablesen noch Fehler. Aber vielleicht muss es ja mit Schwarz-grün oder Grün-schwarz ganz schlimm kommen, bevor es besser wird. Wir sind längst in einer Diktatur angekommen, das heutige umstrittene Infektionsschutzgesetzt wir ganz sicher mit den Stimmen der Grünen, SPD und sehr großen Teilen der gleichgeschalteten CDU durchgewunken. GUTE NACHT DEUTSCHLAND… ich nehme es niemandem übel, der gerade überlegt, auszuwandern. Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie längst verboten.

    Worldvoyager 2005 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Wieso stellt man nicht den Merkel-Kritiker Hans-Georg Maaßen als Kanzlerkandidaten auf? Der wäre sowohl bei der Parteibasis, als auch bei einer großen Anzahl der Wähler ziemlich beliebt? Das ist eben das Problem, wenn irgendwelche undemokratischen Parteigremien in Hinterzimmern einen Kandidaten küren, der der selbsternannten Führerin (Merkel) gefällt – nicht jedoch dem Souverän (Volk) bzw. der Parteibasis. CDU bitte unter 5%… #HansgeorgMaaßenforBundeskanzler

    Worldvoyager 2005 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Also Markus Lanz ist echt eine sensationsgeile nervensäge, super anstrengend der Mann

    Alva Runa 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Das erst Mal, dass ich nicht der Meinung von Herrn Palmer bin. Es ist eben nicht so, dass ein Impfstoff immer besser als Corona ist. Das verschiebt sich doch aufgrund des Lebensalter. Im Alter ist es Corona, was schlimmer ist. Wenn ich jünger bin, ist es unwahrscheinlich, dass Corona für mich gefährlich ist. Also, ich möchte kein russisch Roulette spielen und die Gefahr einer Hirnthrombose eingehen, wenn ich zur Impfung gehe.

    Linda Lausemaus 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Germany has to stop all immigration. This has nothing do to with nazism. Stop punishing yourselves.

    Fair and Balanced 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Wenn ich Laschet höre werde ich sauer. Der will Bundeskanzler werden? Weg mit dem Luschenkopf!

    Jonas Droste 23/04/2021 16:42 Antworten
  • lASCHEK Absolut Dauben runter. Herr Laschet grinsen Sie mich bitte nicht mehr

    Friedhelm Wolterer 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Was für ein Würmchen.Deutschland, du tust mir leid.

    Ai Ren 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Ich will falls ich gezwungen werde mich nur mit sputnik impfen lassen

    Dahmer Ramirez 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Identitärer Fundamentalismus: Bitte die Grünen dazu ins Kreuzverhör nehmen.

    Dieter Welz 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Armin Luschet wird neuer Kanzlerkandidat der CDU. Damit wird das Erbe von Frau Dr. Angela Murksel weiter fortgeführt. Noch hat ist Deutschland nicht ganz ruiniert. Honnekers Mädchen hat Luschet schon einen Großteil ihrer haesslichen, bunten Jackets geschenkt. Er hat ja die gleiche dickliche Figur. Er wird den Mächtigen der Welt wie Ferkel bis zum Anschlag in den Hintern kriechen. Deutschland schafft sich ab……

    Gerhard Theisen 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Ich komme mir vor wie in der einen Szene: "Nein!" – "Doch!" – "Oah!"

    Éon Phinxon 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Es ist schon eine Doppelmoral zu sagen "Es ist indiskutabel über Sputnik zu sprechen, da der Impfstoff hier nicht zugelassen ist" aber bei AstraZeneca (welcher ebenso für junge Frauen die Zulassung entzogen bekommen hat) sollte jeder Bürger selbst entscheiden und die Verantwortung (einer möglichen Thrombose) tragen, ob er sich impfen lassen möchte.

    Lukas Pachinger 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Laschet ist cool

    Bobby Lobby 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Die meisten in der Politik sind einfach nicht mehr kompetent. Es wird – auch von den Wählern – mehr auf Ausstrahlung, Jugendlichkeit, Aussehen und Zeitgeist geachtet, als auf Kompetenz und Führungsstärke.

    Fuchs711 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Die FAZ ist ein Schmierblatt par excellence.

    Murad Wessel 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Laschet gefällt mir sehr gut. Zum Glück lässt er sich nicht auf die Sticheleien ein! Lanz war richtig enttäuscht, konnte nur noch das gleiche wiederholen :-).
    Schön, dass Laschet in diesem Land den Fokus zurück auf das Fachliche bringt. Ich hoffe, dass er Kanzlerkandidat wird und die Wahl gewinnt! Ein echter Hoffnungsschimmer!

    - ANNA - 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Der Grünen-Vorsprung ist in einer romanze mit der €du Affäre

    Nick Steuber 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Herr Lanz, ob ihre Betonungen und die ganze Diskussion dem Herrn Laschet in seiner Position so gut getan hat? Was war ihre Absicht? Mir tat er etwas leid und ich schätze gerade, unabhängig seiner Partei, seine Art sich nicht! profilieren zu wollen und wirklich zu zuhören.

    Kokumi 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Armin Laschet ist ein richtiger Businessman. Nicht einmal habt Ihr Ihn gekauft in diesem Gespräch meiner Meinung nach, trotz Bemühungen und kritischen Fragen. Er hört wenigstens richtig zu und gibt eine ehrliche Antwort auf alle Fragen. Besser als den Obermacker oder Schauspieler zu spielen und schei.. zu labern ….das haben viele in der Kommentarsektion wohl vergessen.

    ECN 28 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Also, ich habe die Kommentare zuerst gelesen und das Video danach geschaut… Als jemand, der die CDU überhaupt nicht mag. Mein Eindruck ist, dass hier Armin Laschets Auftritt sehr einseitig und unsachlich bewertet wird…

    Die Katastrophe in der Runde ist eher Frau Borowski, die hauptberuflich Übertreiberin zu sein scheint… "Politische Beobachterin" steht in der Einblendung. Kann ich dafür auch Geld beantragen, oder einen Auftritt bei Lanz?

    Jab 23/04/2021 16:42 Antworten
  • Oh Gott. Zwischen Min 15 u 20 … Das hat einfach beim Hinschauen nur weh getan

    Vergesst es Das tut alles weh

    Grizzly 1703 23/04/2021 16:42 Antworten


  • Jakob Petri 23/04/2021 16:42 Antworten

Kommentar verfassen

9323 Besucher online
9323 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 9323 um/am 05-02-2021 05:20 pm
Meiste Besucher heute: 9323 um/am 05:20 pm
Diesen Monat: 9323 um/am 05-02-2021 05:20 pm
Dieses Jahr: 9323 um/am 05-02-2021 05:20 pm

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: