Bundestagswahl 2021: Wahlverhalten West- und Ostdeutschland laut der YouGov-Umfrage vom 01.04.

0

Dass im Westen der Republik anders gewählt wird als im Osten, ist hinlänglich bekannt. Aber gibt es da wirklich so große Unterschiede? Dieser Frage wollen wir mal in diesem Video nachgehen, in der wir uns ein Umfrageergebnis von YouGov genauer anschauen werden.


Wenn euch das Video gefällt, freue ich mich sehr über einen Daumen nach oben und/oder ein Abo.

source

All Comments

  • Eine Koalition mit der afd wird hier sogar hypothetisch ausgeschlossen 😂. Die restlichen Koalitionen sind aber nur Farbenspiele, die Politik wird komplett die selbe bleiben.

    Bernd H. 22/04/2021 11:23 Antworten
  • naja afd und grüne sollen demnach gleich stark im osten sein? hahaha

    Dr. Magmablitz 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Das Ergebnis im Osten für die Linken zeigt, dass es noch sehr viele Stasi und Kommunisten gibt, die diese Partei wählen. Dass die AFD insgesamt so schlecht ist verdankt sie vor allem den gekauften Lügenmedien und dem dummen Volk, welche die Hetzerei gegen die einzige Oppositionspartei noch immer glauben!

    Roland von Arx 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Werte Herr Latiiculus!
    Wenn die CDU bei den zu Grunde liegenden Umfragen bei 27% liegt, sollten Sie in der Berechnung auch diese 27% berücksichtigen!
    Sie setzen aber den Wert in der Berechnung auf 26%!
    Dieser "kleine Fehler" setzt sich bis zum Ende ihrer Rechnung fort!
    PS.: Es geht mir um Ihre Rechnung, nicht um eine Partei!

    David.M. Demokrat 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Sag doch gleich die im Westen können nicht selbstständig denken

    pitti Pf 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Der Bürger sagt meisten nicht's, was dieser Wählt. Warum sollte ich dem Video zustimmen?
    In Wirklichkeit sagen die Bürger das eine, aber meinen das andere oder sagen nicht's.
    Diese Informationen haben nichts mit der Wahrheit zu tun.
    Dies ist nur Gehirnwäsche.

    STEFFEN SPILLER 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Du musst unbedingt ein Video zu den neuen Umfragen von N-TV machen, da hat sich nach der Wahl der Kanzlerkandidaten viel getan, Grünen sind nach dieser einen Umfrage stärkste Kraft. Allerdings muss man noch andere Umfragen anhören, ich kann nicht glauben, dass sich so viel getan hat, zumal die Kanzlerkandidaten nicht allzu überraschend/ kontrovers sind.

    MadMax 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Als Wessi fällt mir auf:
    Im Osten sind alle Parteien nahezu gleich stark vertreten (bis auf die FDP) und auch die Sonstigen sind recht stark. Sind die Ossis etwa politisch diverser als mancher Wessi denkt?
    Was mich aufgrund der DDR Vergangenheit allerdings schon ein wenig wundert ist der starke Rückhalt den der "linke" Block hat. In Summe hätte ich erwertet das der Osten konservativer wählen würde.

    Nidhöggr 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Die politischen Extreme, sowohl links als auch rechts, sind im Osten stärker ausgebildet…

    Be chillin 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Der Unterschied West/Ost ist die politische Dummheit im Westen gegen die politische Schlauheit im Osten. Im Osten ist dies die Nebenwirkung der Rotlichtbestrahlung.

    Linda Larue 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Dass die Grünen im Osten so stark sind wie die Ost-AfD stimmt überhaupt nicht, die AfD ist dort Gott sei Dank viel stärker

    Erik S. 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Lieber Latiniculus, ich hätte es besser gefunden wenn du die momentanen Sitze im Bundestag für die Verteilung nehmen würdest, weil man da einfach besser vergleichen kann.

    Fabian Hartmann 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Meine Schätzungen(bevor ich das Video angeschaut habe):
    Osten:
    Linke: 16%
    SPD: 14%
    Grüne: 14%
    FDP: 6%
    CDU: 22%
    AfD: 20%
    Sonstige: 11%

    Westen:
    Linke: 4%
    SPD: 19%
    Grüne: 24%
    FDP: 11%
    CDU/CSU: 29%
    AfD: 9%
    Sonstige: 4%

    Fabian Hartmann 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Ich kann nur hoffen und beten, dass die nächste Regierung ihre Arbeit gut machen wird 🙏

    Boss 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Sehr gutes Video! Den Bundestag mal nach West und Ost Umfragen aufzutrennen ist ein interessantes Gedankenspiel!

    Kannst du in deinen nächsten Umfragevideos so etwas auch mit Altersgruppen oder Geschlecht machen?

    NAGELS BAUM 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Könntest du dass mal mit Nord und Süd machen?

    Florian L. 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Die Deppen sitzen im Westen…. Lernunfaehig!

    Henry Herrfurth 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Die in Osten haben in der DDR schon mal eine diktatur erlebt. Das erklärt das die grünen antidemokraten kaum gewählt werden. Dafür wird die AfD die als einzige eine politik macht die das grundgesetz nicht aushebelt mehr gewählt.

    Pase See 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Sind wir doch realistisch, vor 4 Jahren hätten es die Grünen im Osten nur ganz knapp (und auch nur dank Ostberlin, wo heute überproportional Viele aus dem ehemaligen Westen leben, und sieht man an der Kanzlerkandidatin kommt aus dem Westen und tritt im Osten an und hat eigentlich gar keine Ost-Zivilisation) in den Bundestag geschafft. Und die aktuelle Regierung hatte im Osten auch keine Mehrheit, so gesehen ist Schwarz-Grün auch keine Option! Und ich sehe für die BRD keine stabile Regierung.

    Die Instabilität bleibt, Sorry, selbst wenn es keine vorgezogenen Neuwahlen gibt. Sieht man ja an der aktuellen Regierung, mit dem Teilweisen durchwursten in der Corona-Kriese (dies sage ich jetzt als Schweizer, wo es auch nicht viel besser ist!)

    bernhard moser 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Der Osten bleibt, was die AfD angeht, stabil. Im Westen allerdings geht sie fast schon unter. Ich persönlich denke, das liegt an der verschiedenen Sozialisation. Im Osten redet man jetzt, nachdem man die Diktatur besiegt hat, frei Schnauze und lässt sich kein Wort verbieten, ist vielleicht auch anfälliger für eher martialische Reden von Politikern wie Höcke. Im Westen ist es genau andersherum, dort schrecken solche Wutreden eher die Leute (Wähler) ab. Man könnte schon fast etwas zugespitzt sagen, der Osten der AfD ist der Sargnagel der West-AfD.

    Instaparlament AfDE 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Ich staune immer wo diese Zahlen herkommen. In meinem Verwanten und Bekanntenkreis ist nicht einer, der auch nur eine der Altparteien und die FDP und schon gar nicht die Grünen wählen würde. Ich kann mir nicht vorstellen das diese Zahlen von Repräsentativen Umfragen stammen. Ich glaube eher die Zahlen sind getürkt.

    Christian W 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Kommt eigentlich noch was zu Mecklenburg-Vorpommern

    Iron Flyer 08 22/04/2021 11:23 Antworten
  • Hätte echt nicht gedacht, dass R2G im konservativeren Osten eine Mehrheit hat

    WannerKnappe 04 22/04/2021 11:23 Antworten

Kommentar verfassen

9442 Besucher online
9442 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 9442 um/am 05-05-2021 10:51 pm
Meiste Besucher heute: 9442 um/am 10:51 pm
Diesen Monat: 9442 um/am 05-05-2021 10:51 pm
Dieses Jahr: 9442 um/am 05-05-2021 10:51 pm

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: