Gesetzliche Rente auch für Politiker

0

Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn forderte im Rahmen der Pressekonferenz, dass als erster Schritt auch die Bundesregierung und der Bundestag in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen sollen. Der Unmut über die da oben, die ohnehin machen, was sie wollen und die Sorgen und Nöte der kleinen Leute nicht mehr im Blick haben, nimmt zu. Es ist höchste Zeit, diese Politik zu verändern und klare Signale für die Stärkung des sozialen Zusammenhalts zu geben. Weitere Themen der Pressekonferenz waren die aktuelle positive Mitgliederentwicklung der Partei DIE LINKE, die am heutigen Tag Mitglied Nummer 60.001 begrüßen konnte, Wohnen als Armutsrisiko und die Parteitage der FDP und der Grünen.

source

All Comments

  • Das ist ein gutes Programm für die Mehrheit der Bürger.
    Ich wähle am 24.09. die Linke und gut ist.
    Nachtrag: Falls die Grünen wirklich auf Bundesebene mit der Union in eine Koalition gehen, dann wird sie genauso von der Union dominiert werden und eines Tages im Bundestag nicht mehr vertreten sein. Das sollten sich die Grünen genau überlegen!

    Siehe FDP als sie 2013 nicht mehr in den Bundestag eingezogen ist.

    Rene Meier 27/04/2021 12:15 Antworten
  • Das wir dieses System nicht übernehmen wollen, ist so lächerlich…! Wir lassen uns von den Lobbyisten und Massenmedien, welche für die Reichen arbeiten, jahrzehntelang für dumm verkaufen…!!!

    Thor Boysen 27/04/2021 12:15 Antworten
  • Top Video!!..👍👍👍.jetzt sollte die Merkel mal erklären warum es nicht geht!.😄

    Vera Zi 27/04/2021 12:15 Antworten

Kommentar verfassen

9574 Besucher online
9574 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 9574 um/am 05-08-2021 02:37 am
Meiste Besucher heute: 9574 um/am 02:37 am
Diesen Monat: 9574 um/am 05-08-2021 02:37 am
Dieses Jahr: 9574 um/am 05-08-2021 02:37 am

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: