"Ich würde nie…" – Politiker im Späti

Alle Folgen in ganzer Länge gibt’s hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PLnsBUZQ28N8ALjF4BjpV7mn7OXNH9XilJ

Kurz vor der Europawahl hat Deutschlandfunk Nova-Moderatorin Rahel Klein Katarina Barley (SPD), Nicola Beer (FDP), Özlem Demirel (Die Linke), Jörg Meuthen (AfD), Sven Giegold (Grüne) und Paul Ziemiak (CDU) getroffen. Welche Visionen haben die SpitzenkandidatInnen für die EU? Wie schafft man auf europäischer Ebene bezahlbaren Wohnraum? Was sagen die Parteien beim Thema Flucht und Migration? Und wie soll eine nachhaltige Klimapolitik auf EU-Ebene aussehen? Das wollte Rahel Klein von den Politikern und Politikerinnen wissen.


“Ich würde nie…” – Politiker im Späti

Wisst ihr schon, wen ihr am 26. Mai wählen werdet? Dann finden in Deutschland die nächsten Wahlen zum EU-Parlament statt. Alle fünf Jahre können wir darüber entscheiden, welche Politiker sich für uns auf europäischer Ebene einsetzen sollen. Denn das EU-Parlament hat großen Einfluss auf die Gesetzgebung innerhalb der EU.
Aber wofür stehen die einzelnen Parteien und ihre Kandidaten, die zur Europawahl antreten? In unserem Politik-Format “Ich würde nie…” finden wir es heraus. Und zwar in entspannter Atomsphäre: an einem Kiosk in Berlin.

Deutschlandfunk-Nova-Moderatorin Rahel Klein trifft die Spitzenpolitiker von CDU, SPD, Grünen, AfD, FDP und Die Linke, also den sechs größten Parteien Deutschlands. Rahel will von den Politikern wissen: Welche Visionen haben sie für die EU? Wie schafft man auf europäischer Ebene bezahlbaren Wohnraum? Was sagen die Parteien beim Thema Flucht und Migration? Und wie soll eine nachhaltige Klimapolitik auf EU-Ebene aussehen? Es wird also politisch!

Bevor Rahel bei den Kandidaten kritisch nachhakt, wird’s aber auch persönlich! Mithilfe einer Fragentüte will Rahel die Kandidaten besser kennenlernen. Würde Katarina Barley (SPD) zum Beispiel ihren Söhnen verbieten, die Grünen zu wählen? Würde Nicola Beer (FDP) sich mal gern den Sportwagen ihres Parteichefs Christian Linder ausleihen? Und guckt sich Jörg Meuthen (AfD) die Insta-Storys anderer Politiker an?

“Ich würde nie…” mit

  • Katarina Barley (SPD)
  • Nicola Beer (FDP)
  • Özlem Demirel (Die Linke)
  • Jörg Meuthen (AfD)
  • Sven Giegold (Grüne)
  • Paul Ziemiak (CDU)

Und mehr von Deutschlandfunk Nova gibt’s hier:

Website: https://www.deutschlandfunknova.de/
Facebook: https://www.facebook.com/dlfnova
Twitter: https://twitter.com/dlfnova/
Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova/

source

All Comments

  • Wahre Worte von Horst Seehofer : „Die die gewählte wurden, sind nicht die, die die Entscheidung treffen. Und die, die Entscheidung treffen, sind nicht die die gewählt wurden“https://youtu.be/p8KzlNKzu4g

    Lola Peace 02/05/2021 11:06 Antworten
  • …schämt euch!

    Kirsten Lankuttis 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Ich finde die Moderatorin macht einen echt tollten Job!

    Rita Himmelsbach 02/05/2021 11:06 Antworten
  • #NurdieAfD #AfDwirkt

    Regideur Kram 02/05/2021 11:06 Antworten
  • (W)er hat die MH-17 vom Himmel geholt?

    | Der Schattenmacher | auf YouTube

    Titus 02/05/2021 11:06 Antworten
  • (W)er hat die MH-17 vom Himmel geholt?

    | Der Schattenmacher | auf YouTube

    Titus 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Bitte mal mit Wolfgang Schäuble!

    Dunlape 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Aha also nach der fdp Frau hätten die fff wie in Frankreich lieber die Städte zerstören sollen, Hauptsache es wird am Wochenende demonstriert ??

    mfrmospfr 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Frau Barley sieht älter aus als auf den Wahlplakaten

    Timm Schulz 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Diese Frau demirel regt mich auf, weil wenn ich sage, dass ich dafür bin, dass kriminelle Ausländer abschieben würde, dann meine ich schon die, die als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind und nicht die, die hier in der 5. Generation leben .

    paul mokros 02/05/2021 11:06 Antworten
  • #NiewiederCDU #NiewiederSPD

    Tiramisu 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Ich würde nie… auf die zukünftigen Wähler hören, weil ich mich gerne ins eigene Knie schieße.

    Neasth F. 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Ja super, von denen möcht i jetzt niemanden wählen 😅

    Ein Steiger 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Ich verstehe immer noch nicht warum Asylanten integriert werden müssen.

    Deus 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Union Berlin!

    M. Neunzehnhundert 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Herr Meuthen ist mit Abstand der sympathischste und ehrlichste Kandidat.
    SPD,CDU,LINKE und GRÜNE sind unwählbar,wie man im Video hoffentlich erkennt.

    Lenz fährt Benz 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Wieso hat mich der AfD Typ überzeugt? Die sind doch rechts…damn. Leider auch beim Wahlomat ganz weit oben. Aber es werden weiterhin die Grünen gewählt, weil Klimaschutz wichtig ist.

    Marc Eight 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Wählt die AfD

    SN 1992 02/05/2021 11:06 Antworten
  • NIE WIEDER CDU!

    Conrad Knabe 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Ich war sehr erstaunt als ich das Wort "Umweltschutz" aus dem Mund eines Politikers der AfD gehört habe. 😂

    Katja Abla 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Der Ziemiak erinnert mich total an Graf Zahl aus der Sesamstraße 😅 wen noch?

    Fabian Schneider 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Wo genau ist der späti? In Berlin?

    jsdgzf hbf.k 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Meuthen bester Mann !

    Alpha Männchen 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Ich würde nie, die AFD wählen! 🤗

    Cengiz Santer 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Jörg Meuthen ist total sympathisch👍

    Brennsessel 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Kriminelle Ausländer nicht abschieben wollen… AfD wählen Brüder. Gott mit uns

    Max Reinecke 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Ich würde nie

    So ein Heuchler pack von Politiker wählen !

    kouga27 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Peinliche Schauspieler

    space soldier 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Der Zusammenschnitt erinnert mich wieder daran, dass keine dieser Parteien für mich wählbar ist. Nur gut dass noch 35 andere Parteien zur Wahl stehen.

    Mondkerz 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Wo ist Martin Sonneborn?!

    Laurenz 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Barley tritt noch vor der Wahl zurück schreibt t-online

    ́` 02/05/2021 11:06 Antworten
  • wäre jörg meuthen nicht afd-politiker, wäre er eig ganz sympathisch…

    Maximilian Frank 02/05/2021 11:06 Antworten
  • "Wir wollen keinen Abschieben"
    Nein, lieber im Gefängnis durchfüttern und warten, bis der Traum vom deutschen Sozialsystem in Erfüllung geht….und wenn wiedermal was nicht passt, lässt der nächste "Einzelfall" nicht lange auf sich warten…..

    Mit den Linken wird immer sicherer, ich merks schon…..

    Regnum Teutonicum 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Gäbe es Geld für die Aufnahme von Flüchtlingen, würden Städte z.B. in Polen Flüchtlinge aufnehmen wollen…..

    Wenn man sich in Polen umhört, bekommt man das Gegenteil zu hören ^^

    Wir haben uns dafür entschieden, Flüchtende aufzunehmen….jetzt dürfen wir das auch ausbaden!
    Jedes Land, was sich nicht an der Flüchtlingskatastrophe beteiligen möchte, hat das gute Recht, die Migration zu regulieren!

    Liebe Grüße 😀

    Regnum Teutonicum 02/05/2021 11:06 Antworten
  • Flüchtlinge gehören zu Europa und jedes Land sollte es so machen, dass es alles gleich aufgeteilt ist. Mir egal, dass solche Länder wie Polen und Ungarn kein Bock auf Flüchtlinge haben, denn sie haben sowieso kaum was zu sagen.

    FFM 385 02/05/2021 11:06 Antworten

Kommentar verfassen

9316 Besucher online
9316 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 9316 um/am 05-02-2021 09:12 am
Meiste Besucher heute: 9316 um/am 09:12 am
Diesen Monat: 9316 um/am 05-02-2021 09:12 am
Dieses Jahr: 9316 um/am 05-02-2021 09:12 am

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: