Hoffentlich wird's nicht so schlimm, wie's schon ist.

www.pressebank.net

Mein Freund Heinz Duthel: WACHE ENDLICH AUF!, DAS LEBEN HAT KEINEN SINN UND ZWECK! Lebe in Freiheit und lebe das Leben jetzt!

book image
Die Revoltierenden, die die Natur und die Schönheit ignorieren wollen, schreibt Camus, verurteilen sich dazu aus der Geschichte, die sie machen wollen. Die Würde der Arbeit und des Seins zu verbannen.

Natürlich weiß Camus, dass die Revolution nicht von der Schönheit gemacht wird. Aber eines Tages, wenn die wahrhafte Revolution an der Tagesordnung steht, lässt sich diese daran erkennen, dass sie zu ihrer Verwirklichung der Schönheit bedarf.

Es lässt sich nicht auf ewig das Unrecht der Welt verdammen, ohne der Schönheit dieser Welt und der Natur des Menschen zu gedenken. Nihilistischer Zug ohne Hoffnung negiert bald sich selbst und damit jede Gegenwart und Zukunft.

Camus redet hier der Moral das Wort, sie ist unbotmäßig und treu, und sie ist auf jeden Fall das Einzige, den Weg einer wahrhaft realistischen Revolution zu erhellen. Es ist fraglich, inwiefern die Menschheit fortschreitet im Bewusstsein der Freiheit schlittert sie nicht vielmehr stets aus einer Herrschaftsform in eine andere?

Read More

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Hoffentlich wird's nicht so schlimm, wie's schon ist.

Thema von Anders Norén

21730 Besucher online
21729 Gäste, 1 Mitglied(er)
Jederzeit: 21730 um/am 07-27-2021 06:43 am
Meiste Besucher heute: 21730 um/am 06:43 am
Diesen Monat: 21730 um/am 07-27-2021 06:43 am
Dieses Jahr: 21730 um/am 07-27-2021 06:43 am

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: