Hoffentlich wird's nicht so schlimm, wie's schon ist.

www.pressebank.net

#NWX19 – Joschka Fischer – Vom Taxifahrer und Straßenkämpfer zum Außenminister und Diplomaten

Joschka Fischer bezeichnet sich selbst als „Mehrfachaussteiger“. Er war Taxifahrer, Straßenkämpfer, erster grüner Umweltminister (in Turnschuhen), als Außenminister oberster Diplomat und Professor in Princeton. Fischer hat die deutsche politische Geschichte mit allen Höhen und Tiefen miterlebt, mitgestaltet und mitgeprägt, aber auch viele persönliche Herausforderungen angenommen und bewältigt. Auf der NWX spricht Joschka Fischer über seinen persönlichen Werdegang, seine Mosaikkarriere und die Gestaltung von Arbeit in Politik und Gesellschaft.

Alles zum Thema New Work:

Fang an mit XING:
XING auf Facebook:
XING auf Instagram:
XING auf Twitter: <a href=” target=”_blank”>

source

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

38 Kommentare

  1. Ben Behringer 29/04/2019

    Joschka Fischer sicher einer der besten Politiker die es je gab 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

  2. Heinrich Schaefer 11/05/2019

    In unserm Staat waren linke und rechte Gewalt Verbrecher schon in höchsten Positionen.
    Die "Älteren" unter uns lassen sich nichts vormachen.

  3. Bernhard Taube 14/05/2019

    Diesen deutschhassenden Volksverräter über das mittelmeer jagen; mit merkel und alle deutschhasser…….unerträglich diese lügenlaberei. ich bin jetzt raus aus diesem scheißvideo…..

  4. Viktor Moch 22/05/2019

    Hier auch ein schönes Zitat von Joschka Fischer 🙂 «Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu "Ungleich­gewichten" führen. Dem kann aber gegen­gesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland heraus­geleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.» – 2008 in den USA

  5. Mario Mueller 07/07/2019

    und das alles ohne allgemeinbildung, ohne Fähigkeiten und Talent, ohne Ehre und anstand. Und hochgeschlafen hat er sich bei der visage sicher auch nicht. wie also ist der außernminister geworden anstatt zum beispiel bei Penny die einkaufswagen zusammenzuschieben wie es eigentlich besser zu ihm gepasst hätte

  6. Brigitte B. 13/07/2019

    Vom Sponty zum deutschhassenden Außenminister. Was man so als ungebildete Dampfwalze alles werden kann, unglaublich. ……😂😂😂
    Mit Verlaub. …Herr Fischer. …Sie waren und sind die größte Schande für Deutschland, Ihrem Freund Gerhard Schröder mit eingeschlossen. Man müsste Euch des Landes verweisen und Euer Vermögen den Bedürftigen und Armen dieser Welt geben! Meiner Meinung nach, habt Ihr ZWEI Politiker Eure Seele verkauft und das wird Euch eines Tages auf die Füße fallen!

  7. henry sucher 22/07/2019

    Josef fischer und sein komplize schröder gehören vor gericht gestellt. Neoliberaler umbau, aushebelung der demokratie ohne kommunikation, der ureigene job der sogenannten soz-demokratie (und ihrer 'grünen' nachfolger – so wenig grün wie die SPD rot) UND der 1. kriegseinsatz der bw nach 45. Aber eben: Zitat f: 'Ich mach mein eigenes ding'. Scheiß auf demokratische entscheidungen.

  8. henry sucher 22/07/2019

    Gewalt der 68er und folge war REaktion auf staatliche gewalt und staatlichen verrat. Wie auch ' der (als'gewalt' kaum zu bezeichnende) 'farbbeutel von bi.

  9. fox 02/09/2019

    Joschka Fischer wollte Berichtsverbot über seine Nobelvilla. Dafür zog er bis vor den Bundesgerichtshof :
    https://www.welt.de/vermischtes/article3769769/Ueber-Joschka-Fischers-Villa-darf-berichtet-werden.html

  10. Steffen AM 18/09/2019

    Joschka Fischer, this neoliberal 68er! He made Germany and the rest of the world less social. He´s an opportunist. I wouldn´t shake his hand.

  11. Oliver Krampe 30/09/2019

    Dem beweglichen Geist soll das Umdenken zugestanden sein . Hier jedoch trifft Eitelkeit auf Opportunismus. Es gibt solche Menschen . Mein gestürzter Held. Ich bin ihm nicht böse . Er war nie der , als der er verkauft wurde .

  12. Uta Suelzle 03/12/2019

    Great fan of you. You should have killed your milkcows when you visited the countryside.

  13. Matrixaner lala 22/12/2019

    …dafür daß der Deutschland hasst lebt der ganz gut von deutschem Geld…. Und das der auf Fluechtilanten steht, naja, Deutsche haben kaum noch Kinder….

  14. BRV 1848 17/01/2020

    Vom Steinewerfer zum fetten, vollgefressenen Lobbyisten und Kriegstreiber…eine widerliche Existenz!

  15. Erich Latte 14/02/2020

    Verrecken soll er endlich . Dieses Arschloch!

  16. Adler Horst 15/02/2020

    Fischer ist eine der widerlichsten Gestalten der deutschen Geschichte: Vom "Grünen" zu Schröders Nato-Kriegsminister…

  17. Ay Ben 13/04/2020

    Was Geld und Macht aus einem machen kann!

  18. Sebaz! 05/05/2020

    Ah Sie an unser Steinewerfer RAF symphatisant und Kosovo Kriegstreiber gibt wieder große Worte von sich… Wie LAfontaine schon treffend sagte Fischer hatte bei seinen Aktionen niedas Recht auf seiner Seite… Dumm ist jetzt, dass einen dank des Internets die Vergangenheit immer Einholt…. man konnte aber damals schon erkennen, dass die Grünen eine Altkommunisten und Sozialisten Mischpoke war und ist… Nun haben wir Habeck und Bearbock… Schlimmer kann es nicht mehr werden…

  19. Emil Sinclair 09/05/2020

    Wer einen Angriffskrieg (Art. 26 I GG), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

  20. alarmbells 16/05/2020

    Warum wurde diese Person nach dem völkerrechtswidrigen Krieg gegen Jugoslawien nicht angeklagt?!

  21. Torsten 02/06/2020

    Fischer der ekelhafte Kriegsminister mit dem ersten Rechtswidrigen Angriffskrieg Deutschlands nach 1939, ich könnte 🤮wenn ich diesen Heuchler sehe!!!!

  22. sainuj 26/06/2020

    6:53 das Publikum applaudiert für einen Dieb. KLASSE ECHT. Oh man sone Witzfigur und hirnverbrannt

  23. fisch kopf 03/07/2020

    staatsfeind nummer 1

  24. fisch kopf 03/07/2020

    Neugierig auf Korruption, Lobbyismus, Terror und Kriegstreiberei = Faschismus

  25. Rosi 08/09/2020

    da ist er ja in der richtigen partei gelandet. die kollektiv partei. alles für das kollektiv der einzelne ist nichts – die verbots partei…

  26. Rosi 08/09/2020

    labern wir doch nicht rum. der mann war taxifahrer und hilfskraft – ist über eine partei gestolpert und wenige wochen später sass er im bundestag. glück hoch 100.
    das da nahezu 0 können und extremes glück der faktor war muss doch ein blinder sehen.
    normal bekommt man nach 6 monaten parteizugehörigkeit die erste einladung zum ortstreffen in der dorfkneipe und er bekommt nen platz im bundestag. mehr glück als verstand..

  27. Thomas Knecht 26/11/2020

    Bei ihm zitiere ich immer gerne Matthias Beltz: "Joseph Martin Fischer war schon früher ein Arschloch und er ist es geblieben!"

  28. Immer Netter 05/12/2020

    Als Narzisst ist ihm alles Recht. Charakter, Werte oder Ideale müssen dabei leider gehen. Auf dem Weg zur Macht und dem anschließen Ringen um Aufmerksamkeit und Einfluss muss der Mensch eben Opfer bringen.
    Toll, das es so viele linke wache Köpfe gibt die erkannt haben das die Grünen sich in ihrer Scheinheiligkeit stets noch etwas überbieten.

  29. Emil Sinclair 14/12/2020

    Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

  30. Gerhard Beckert 24/12/2020

    Ein rhetorisch geschulter Drecksack mit Hang zur Selbstüberschatzung.Geldgeil und gnadenlos überschätzt.Zusammen mit Rezzo Schlauch und Kretschmann in einen Sack und mit Eisenbahnschienen draufhauen….oderso^^

  31. Gerhard Beckert 24/12/2020

    Sollte der mal in meiner Heimat irwo auftreten,schmeiss ich ihm ne ganze Farbfabrik nebst Fuhrpark und Belegschaft an's Ohr^^

  32. armin pauli 30/12/2020

    Ich war früher ein grosser Bewunderer von Herrn Fischer.Nach Genscher gab es keinen besseren Aussenminister mehr als ihn.Und dann verkrümelt er sich ins Private zurück.Nicht mal beim Klimaschutz mischt er sich ein oder gibt sonst einen Rat.Und jetzt plötzlich meldet er sich wieder nach zig Jahren zu Wort wegen Amerika und England.Sorry Herr Fischer,aber jetzt brauchen sie auch keinen Senf mehr dazu geben.Jetzt brauchen wir sie auch nicht mehr

  33. Branko S. 02/02/2021

    Man hätte Ihn nicht mit einem Ballon mit Farbe bescmeisen sollen , sondern ein Ballon mit Schweine Pisse.

  34. odafe odeghe 16/03/2021

    This man is an example of someone without good formal education but worked himself up through politics of his country.

  35. Nikola Malic 25/03/2021

    Kriegsverbrecher!

  36. Yolo Swaggins 29/03/2021

    Joschka Fischer – eines der größten Arschlöcher in der deutschen Politik Geschichte.

  37. Yolo Swaggins 29/03/2021

    Unfassbar, wie ein nutzloser Idiot der nur Scheiße gemacht hat in seinem Leben und dann mit viel Glück und Opportunismus Macht und Geld bekommen hat, von diesem Moderator so beschrieben wird, als sei er Goethe und Aristoteles in einer Person. Mir kommt die Kotze hoch und die Gehirnzellen sterben mir ab. Das sind die selben Leute, die einen Haufen Scheiße als Kunst bezeichnen, wenn der Haufen in einer Gallerie steht. Selten so etwas erbärmliches gesehen. Alle Beteiligten sollten sofort zurück auf die Hauptschule und anschließend aufs Arbeitsamt, Landschaftsgärtner werden. Und nicht so einen minderbemittelten Scheiß abliefern und dann auf "Karriere" machen. Seit wann sind Politiker überhaupt als Karrierebeispiel gefragt? Die Politik ist vielmehr die Branche, in der Leute, die es ansonsten zu nichts bringen, durch Lügen und Manipulation dummer Wähler, durch Opportunismus, und Korruption, sich eine Karriere aufbauen und mit wenig Arbeit und noch weniger Talent Geld "verdienen". Jeder Karrierist der was auf sich hält, rühmt sich mit Vorzeige Bildung, oder mit dem eigenen Unternehmen. Als Unternehmer mit einem Politiker verglichen zu werden ist eine Beleidigung. Also was ist der Sinn dieses Formats? Xing, die Plattform für schleimige Schmarotzer? Xing, die Plattform für Taxifahrer? Für inkompetente Politiker die grade noch ein paar Wähler belogen haben, und schon mal Kontakte knüpfen wollen für den fetten Job nach der Politik, gegen Gefälligkeiten versteht sich.

    Habt ihr sie noch alle?
    Ohne Spaß noch nie so einen Dreck gesehen.

  38. Anke Boehlert 17/04/2021

    Ekelhafter Kerl.Im Leben nichts geleistet,aber dicke da.BRD halt, Steine auf Polizisten werfen und dummes Zeug sabbern.Schluss jetzt,diese Typen muss man ignorieren.

© 2021 Hoffentlich wird's nicht so schlimm, wie's schon ist.

Thema von Anders Norén

21789 Besucher online
21788 Gäste, 1 Mitglied(er)
Jederzeit: 21789 um/am 07-30-2021 04:38 pm
Meiste Besucher heute: 21789 um/am 04:38 pm
Diesen Monat: 21789 um/am 07-30-2021 04:38 pm
Dieses Jahr: 21789 um/am 07-30-2021 04:38 pm

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: