Rente und Altersarmut | Ein System – zwei Welten.

0

▼ In aller Kürze ▼
Altersarmut – in Deutschland ein vielfach grösseres Thema als in der Schweiz. Woher rührt dieser Unterschied und was könnte die deutsche Altersvorsorge vom schweizerischen Pendant lernen und übernehmen?

♪ ♫ MUSIK ♪ ♫
RYINI BEATS ||

► ► weitere Informationen und Quellen

Rentenschätzer / Rentenrechner («Deutsche Rentenversicherung»)


Das LINKE Konzept für einen demokratischen Sozialstaat der Zukunft («Die LINKE.»)


Informationen zum Schweizer Rentensystem und seine
Übertragbarkeit auf Deutschland («Wissenschaftliche Dienste des Deutschen Bundestages
»)


source

All Comments

  • Wer sich für eine Analyse der Reformszenarien unter unterschiedlichen Ausgangspunkten interessiert ist und das Glück hat "zu viel Zeit" zu haben, der kann sich ja mal die DIW Studie geben, wo das mal statistisch aufbereitet wurde. Man muss das natürlich differenziert betrachten, aber gibt n guten Ansatzpunkt. Die Grundrente nach Hubertus Heil wird dem Grundrentenkompromiss der Koalition zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gegenübergestellt. Zu finden hier: https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/Publikationen/GrauePublikationen/BST_Studie_Altersarmutsstudie_II_final.pdf – keine Angst, gibt direkt ne Zusammenfassung am Anfang. Sollte aber auch klar sein, dass da keine großen Revolutionären Ideen geprüft werden.

    Nices Video, wie immer ein Vergnügen.

    NKDuisburg02 12/05/2021 10:41 Antworten
  • also ich bin schonmal dafür das man die Beitragsbemessungsgrenze abschafft und wenn man dann noch den Mindestlohn erhöhen dann ist unsere Rente sicher. Bei Beamten sehe ich das differenzierter bei denen bin ich für eine Ausnahme und würde ansonsten alle einzahlen lassen.

    Antony werner 12/05/2021 10:41 Antworten
  • Top Beitrag!
    Man braucht einfach nur Sachwerte und passives Einkommen💪, alles andere lohnt sich nicht in Deutschland 👀🤷‍♂️

    M. Steiner 12/05/2021 10:41 Antworten
  • Frage: wie ist es wenn man nur 10jahre gelebt hat mit 80k Einkommen pro Jahr ?

    Bernd THIEL 12/05/2021 10:41 Antworten
  • Danke für den wertvollen Beitrag.

    Ich lese gerade das Buch "Das Unsichtbare Geschlecht", was ich auch jedem Mann wärmstens empfehlen kann. Dadrin werden viele unfaire Punkte angesprochen aber einer der jetzt zum Video bezogen ist, ist der , dass Mütter aus den resultierenden fehlenden Beitragsjahren der Zeit zu Hause, ganz klare Lücken in der Rente bekommen.

    Das sie vom Mann unterstützt werden oder einen Teil seiner Rente erhalten, macht die Situation nur noch viel gefährlicher und es wird gar nicht richtig über die Rolle von alleinstehenden Müttern nachgedacht, oder Ehen die sich scheiden/ der Mann stirbt.

    Die Studien wurden zu Ländern in der EU und der USA durchgeführt, was nicht das gleiche ist, aber dennoch sehe ich auch in der Schweiz für die hier lebenden Mütter und aber auch neue, alleinerziehende Väter, das gleiche Problem.

    Als ob man die Systeme im Alter nicht zu Ende gedacht hätte und das mit System.

    Mit der Überleitung zum Vaterschaftsurlaub. Es ist bewisen, dass wenn beide Elternteile sich zu Hause unterstützen können. Dann ergeben sich weniger Hürde, dass sich vor allem Frauen später schneller wieder beruflich eingliedern können. Können schneller wieder in die Rente einzahlen. Denkt man sich doch Win-Win.

    CP117 12/05/2021 10:41 Antworten
  • Hab dich zwar schon mal in einem anderen Kommentar für dieses Video gelobt aber ich muss es einfach nochmal schreiben:
    Wirklich sehr gut und anschaulich auf den Punkt gebracht. Ich zeige das hier momentan in meiner ganzen Familie rum und schaue es mir immer wieder sehr gern an. Danke ^^

    Auriculus 12/05/2021 10:41 Antworten
  • Ich bekomme hier in Deutschland eine Rente von 569,- Euro. Sehr viele Rentner müssen hier zum Sozialamt.

    Vom Vater 12/05/2021 10:41 Antworten
  • Die Deutschen Politiker sind die dümmsten von Europa!!! Wir Deutschen wissen das schon lange.

    Vom Vater 12/05/2021 10:41 Antworten
  • ..nicht zu vergessen, dass die Rente auch noch versteuert wird. Man bekommt also nicht die berechnete Rente ausgezahlt.

    Peter Baer 12/05/2021 10:41 Antworten
  • Wir haben auch Versorgewerke, nettes kleines Thema. 🤗 https://www.finanztip.de/versorgungswerk-rentenversicherung/

    Alexander 12/05/2021 10:41 Antworten
  • sehr gutes Video, wie immer <3

    Linke Sau 12/05/2021 10:41 Antworten
  • Ich hab es schon oft gehört:
    "Oh, was der Gysi sagt finde ich gut! Das wäre sinnvoll! Aber er ist bei "den Linken", die kann man ja leider nicht wählen!"
    Kalt-Kriegs Propaganda ist immernoch in den Köpfen, alles was nicht rücksichtslos neo-liberal ist = kommunistische Diktatur.

    Sehr gutes Video 🙂
    Vielleicht sollte ich auch mal Abstand von einem gewissen "Franken" nehmen, Dir tat es gut ^^

    Certified Bruh 12/05/2021 10:41 Antworten
  • Vielen Dank für die Publikationen und das Aufweisen der verloren deutschen dummen Politik. Das Problem dabei ist nur, dass ich denke das sich in Deutschland nichts ändern wird. All die politischen Massnahmen die dazu geführt haben waren die letzten 20 oder auch 25 Jahre. Trotzdem hat man bei der Wahl keine Veränderung gewählt. Deutschland wurde politisch sabotiert. Im vergleich zu Deutschland könnte man meinen das hier Kommunismus vorherrschend wäre. Die deutschen haben vergessen was soziale Politik bedeutet.

    Hamed Bagdadi 12/05/2021 10:41 Antworten
  • Bin wirklich zutiefst erschrocken. Hatte mir bisher noch kein Bild über unser fatales Rentensystem gemacht. Herzlichen Dank für das super Video und den Denkanstoss.

    dsrTWX 12/05/2021 10:41 Antworten

Kommentar verfassen

9840 Besucher online
9840 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 9840 um/am 05-12-2021 10:08 am
Meiste Besucher heute: 9840 um/am 10:08 am
Diesen Monat: 9840 um/am 05-12-2021 10:08 am
Dieses Jahr: 9840 um/am 05-12-2021 10:08 am

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: